// Innradweg Teil 1

Innradweg Teil 1

Sie erwarten leicht hügelige Etappen mit zwei bis drei mittleren Anstiegen sowie viele gleichmäßige Abfahrten. Geradelt wird teils auf Radwegen, teils auf gut befahrbaren Wald- und Schotterwegen.

Gesamtlänge: ca. 230 Radkilometer



    

Die Reise im Detail:

1. Tag: St. Moritz

Individuelle Anreise nach St. Moritz. Wir empfehlen Ihnen, eine Zusatznacht zu buchen, um einen Ausflug zum Malojapass zu unternehmen.

2. Tag: Zernez (ca. 35 km)

Sie starten durch das weite, flache Hochtal des Oberengadins. Die Förfer La Punt, Madulain, Zuoz und S-chanf liegen auf Ihrem Weg, bevor Sie Ihr Etappenziel Zernez erreichen. Ein Besuch des Schweizerischen Nationalparks lohnt sich allemal.

3. Tag: Scuol (ca. 35 km)

Die Route führt heute in typische Engadiner Därfer wie Guarda, Ardez und Ftan. Ein sensationelles Panorama und eine rauschende Talabfahrt nach Scuol entschädigen diese etwas hügelige Etappe. Wasserratten können den restlichen Tag in der Therme "Bogn Engiadina" verbringen.

4. Tag: Prutz/Ried (ca. 55 km)

Auf dem letzten Streckenabschnitt in der Schweiz radeln Sie dem Inn entlang in Richtung Martina. Sie überqueren die österreichische Grenze und erreichen über Pfunds und Tösens Ihr heutiges Etappenziel. Übernachtung in Ried im Oberinntal oder Prutz.

5. Tag: Imst (ca. 40 km)

Heute radeln Sie nach Landeck, wo Sie das herrliche Schloss besichtigen können. Vorbei am Kloster Zams und durch die geschützte Milser Au geht´s nach Imst. Hier wird das Inntal wesentlich breiter und belebter.

6. Tag: Innsbruck (ca. 65 km)

Durch kleine, gepflegte Dörfer entlang des Innradweges radeln Sie über Stams ind Richtung Innsbruck. Entlang der Martinswand gelangen Sie in die Olympiastadt Innsbruck mit ihrem berühmten Goldenen Dachl und der Skisprungchanze am Bergisel.

7. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

 


Anreise:

Jeden Samstag von 13. Mai bis 16. September

Saison 1: 13.05. - 17.06. und 27.08. - 16.09.
Saison 2: 18.06. - 26.08.

 

Unsere Leistungen:

* 6 Nächte in Hotels und Gasthöfen der Kat. 3-Stern, in Innsbruck und St. Moritz Kat. 4-Stern,
   alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC
* Frühstücksbuffet, bei Halbpension 3gängiges Abendessen
* Gepäcktransport
* Leihradversicherung
* Ausführliche Reiseunterlagen mit Karten
* 7-Tage-Service-Hotline

Extras:

* Mietrad € 83,00 
   (21-Gang-Unisexrad mit Freilauf oder 7-Gang-Unisex mit Rücktritt) + Gepäck- und Lenkertasche
* Elektrorad € 187,00 + 1 Gepäck- und Lenkertasche
* Bustransfer Innsbruck-St. Moritz: € 88,00
   freitags, Abfahrt vormittags, Dauer ca. 4 Std., inkl. Rad (Vorreservierung erforderlich)
* Garagenplatz im Anreiseort: (Vorreservierung nicht möglich)
St. Moritz pro Nacht ca. € 20,00
Innsbruck pro Woche ca. € 55,00
* Ev. Ortstaxe vor Ort zahlbar

Schwierigkeit:

leicht-mittel

Preis:

ab € 820,00 p.P.
 
 

Webcam zur Radstrecke:

Anfrageformular:

Information